Haltbare Rosen

Mit einem speziellen Fertigungsverfahren werden frische Rosen haltbar gemacht und man kann sich jahrelang an ihnen  erfreuen.

Es klingt unglaublich, aber es ist wahr! Die frischen Schnittrosen in der Glasvase kann man nun auch einige Jahre aufstellen und sie sehen so aus, als ob sie gerade erst gepflückt worden sind. Ein aufwändiges Herstellungsverfahren ermöglicht es, die wunderschönen Blumen haltbar zu machen. Sie werden schonend konserviert, sodass die Blütenköpfe weich und elastisch bleiben und jahrelang ganz frisch aussehen. Die haltbare Rose, sie sieht frisch aus und hält mehrere Jahre.

Haltbare Rosen verwelken nie

Die Rose ist die Königin der Blumen und sehr beliebt. Mittlerweile gibt es neben den frischen Rosen und den Gartenrosen neue Produkte, an denen man sich länger als ein paar Wochen oder Monate erfreuen kann. Neben Goldrosen und Platinrosen, welche schonend konserviert und anschließend mit einem Überzeug aus Gold oder Platin veredelt werden, existieren auch frisch aussehende Rosen, die nicht verwelken, sondern ewig halten.

Lassen Sie sich überzeugen von den haltbar gemachten Blumen, die nicht mehr verwelken und für viele Jahre einen frischen blühenden Charme in Ihre Wohnung bringen. Sie sind auch ideal als Präsent geeignet, zeigen Sie Ihre Gefühle mit dieser tollen Rose. Der / die Beschenkte kann sich lange Zeit daran  erfreuen. Zusätzlich gibt es die haltbaren Rosen auch mit einem Geschenk wie zum Beispiel einer Flasche Sekt oder einem Teddy. Natürlich kann man die Rose auch personalisieren lassen, der Name der Liebsten wird eingeprägt. So hat man ein wirklich individuelles und persönliches Geschenk. Das Beste daran ist, dass jeder glaubt, die Rose sei frisch. Jeder Besuch wird sich fragen, warum die Rose von vor ein paar Wochen noch immer so frisch ist. Die Antwort ist einfach – haltbar gemachte Rose.